Wo: Theater am Saumarkt, Mühletorplatz 1, Feldkirch

Altersbeschränkung: Alle Altersklassen

Eingetragen von: vnredaktion

Pays et Mémoriaux / Gedichte - Poèmes aus fünf Jahrzehnten, deutsch, französisch und in beiden Sprachen. Willibald Feinig wuchs in Feldkirchen in Kärnten und Graz auf, studierte in Wien und Salzburg Germanistik, Romanistik und Theologie, war von 1975 bis 1979 Benediktiner und bis 2011 Gymnasiallehrer. Verheiratet, Vater, Großvater, lebt in Altach. Zahlreiche Publikationen, zuletzt Simone Weils Notizen zur Abschaffung der politischen Parteien (2023), Der Vorübergang (2021).
Es liest der Autor im Gespräch mit Thomas Sojer (Erfurt - Hohenems).
VVK: Tel. 05522 72895, office@saumarkt.at, www.saumarkt.at, www.events-vorarlberg.at oder bei Stadtmarketing Feldkirch, Tel. 05522 73467 sowie: karten@feldkirch.at, Ländleticket (Raiffeisenbanken und Sparkassen, www.laendleticket.com)