Wo: Mohrenbrauerei, Doktor Waibel Straße 2, Dornbirn, Dornbirn

Altersbeschränkung: Alle Altersklassen

Ticket-Information:

  • Eintritt: Kostenlos

Eingetragen von: Wolfgang Pendl

Die Mohrenbrauerei und der 1. Österreichische Brauerei-Souvenir-Sammler-Club (1. ÖBSC) laden zum zweiten internationalen Brauereiartikel-Tauschtreffen am 25. Mai. Die älteste Brauerei Vorarlbergs öffnet von 9 bis 13 Uhr bei freiem Eintritt ihre Tore für alle Fans und Sammler:innen von Brauereiartikeln. Beim Mohrenbräu-Flohmarkt gibt es zudem alte Krüge, Biertisch-Garnituren und historische Exponate zu ergattern.

Kronkorken, Bierdeckel, Etiketten, Gläser, Krüge, Flaschen, Emaille-Schilder, Spielkarten und viele weitere Schätze: Das erwartet die Gäste beim internationalen Brauereiartikel-Tauschtreffen am 25. Mai in der Mohrenbrauerei. Das Dornbirner Traditionsunternehmen und der 1. Österreichische Brauerei-Souvenir-Sammler-Club (1. ÖBSC) laden von 9 bis 13 Uhr zum kostenlosen Open-Air-Event ein. Der 1. ÖBSC setzt sich seit 65 Jahren für die Bewahrung der Braugeschichte ein und fördert die Freude am Sammeln. 1763 erstmals urkundlich erwähnt, ist die Mohrenbrauerei die älteste bis heute bestehende Brauerei Vorarlbergs und seit vielen Jahren Marktführer im Land.

Das internationale Tauschtreffen bietet die einzigartige Gelegenheit, Sammlungen zu präsentieren, Sammlerstücke zu tauschen und sich über die faszinierende Geschichte der Brauereien in Vorarlberg, Österreich und der Welt zu informieren. Beim Mohrenbräu-Flohmarkt gibt es zudem historische Exponate aus dem Firmenfundus. Organisator Karl Huber freut sich auf die Veranstaltung im Innenhof der Mohrenbrauerei: „Gutes Bier, traditionelles Handwerk und die Braugeschichte sind unsere Leidenschaft. Das wollen wir feiern und öffnen unsere Brauerei. Ob jung oder alt, Sammel-Urgestein, Neuling oder einfach nur interessiert am Genuss: Alle sind willkommen.“ Für Speis und Trank wird gesorgt.

Benutzer, die diesen Eintrag gesehen haben, interessieren sich auch für: