Wo: Lindohus, Hof 9, Lingenau

Altersbeschränkung: Alle Altersklassen

Eingetragen von: vnredaktion

Wie gehen Menschen mit einem schweren Verlust in ihrem Leben um? Dabei wird der Film „Psycho – Ich, trauernd“ gezeigt. Im Kurzfilm erzählen drei Betroffene ihre ganz persönliche Geschichte. Sie berichten darüber, wie ein großer Verlust ihr gewohntes Leben auf den Kopf gestellt hat und wie sie mit der Zeit einen Weg gefunden haben, die Trauer zu bewältigen und ihr Leben wieder aufzunehmen. Im Anschluss an die Reportage sind alle Interessierten eingeladen, sich auszutauschen.
Keine Anmeldung erforderlich. Informationen bei Sabine Hoja-Zech, T 0676 884 205 113, E sabine.hoja-zech@caritas.at