Wo: Festspielhaus, Platz der Wiener Symphoniker 1 6900, Bregenz

Altersbeschränkung: Alle Altersklassen

Eingetragen von: vnredaktion

von Giaoachino Rossini. Melodramma eroico in zwei Akten (1813) – Ferrara-Fassung. Libretto von Gaetano Rossi nach der Tragödie Tancrède von Voltaire (1760). In italienischer Sprache mit deutschen und englischen Übertiteln. Musikalische Leitung: Yi-Chen Lin; Inszenierung: Jan Philipp Gloger. Stunt-Factory, Prager Philharmonischer Chor, Wiener Symphoniker. Argirio: Antonino Siragusa; Tancredi: Anna Goryachova ; Orbazzano: Andreas Wolf ; Amenaide: Mélissa Petit; Isaura: Laura Polverelli; Roggiero: Ilia Skvirskii

VVK: www.bregenzerfestspiele.com, ticket@bregenzerfestspiele.com, Tel. 05574 407-6

Benutzer, die diesen Eintrag gesehen haben, interessieren sich auch für: