VERNISSAGE MIT PERFORMANCE – MEMBACA ULANG KEMAKMURAN

Wo: Kunstraum Engländerbau, Städtle 37, Vaduz

Altersbeschränkung: Alle Altersklassen

Ticket-Information:

  • Eintritt: Kostenlos

Homepage:

Eingetragen von: aufsicht

Begrüssung: Ruth Schib, Leiterin Kunstraum Engländerbau, und Stephan Sude, Vorsitzender Fachkommission | Grussworte: Lilian Hasler, Präsidentin Visarte Liechtenstein

Das indonesische Künstler:innenkollektiv Soboman 219 legt auf Einladung von Visarte Liechtenstein im Kunstraum Engländerbau ein Feld von Palmstrünken aus und baut darin ein Angkringan, einen improvisierten Unterstand zum Teetrinken und Plaudern. Die Installation von Soboman 219 thematisiert den Gegensatz zwischen der traditionellen Landwirtschaft und der intensiven und zerstörerischen Agrarproduktion. Sie kreist um den Mythos von Dewi Sri, der Göttin des Wohlstands, und weitet die Grenzen der Kunst zu den wichtigen Themen unserer Zeit. Die Teilnehmer:innen der letztjährigen Visarte Delegation nach Indonesien zeigen ihre Dokumentationen.