Wo: Küefer Martis-Huus, Giessenstraße 14, Ruggell

Altersbeschränkung: Alle Altersklassen

Eingetragen von: vnredaktion

Genähte Felsbilder von Monika Ludescher – gebaute Steine von Johannes Ludescher.
Das Künstlerehepaar spielt im KMH mit Irritationen: scheinbar Monumentales wird fragil und zart, Schweres wird leicht und Hartes verletzlich. Die Beziehungen zwischen Vorlage und Abbild geraten aus den Fugen und laden sich mit neuer Bedeutung auf.
Monika Ludescher näht in ihre textilen Arbeiten archaische Motive aus dem prähistorischen Grabhügel von Gavr‘inis (Bretagne) und anderen Fundorten ein. Die papierenen Steine von Johannes Ludescher treten in Dialog mit den historischen Räumen und hebeln unsere Wahrnehmungsgewohnheiten aus.
Dauer: bis 26. 3. 2023. Öffnungszeiten: Fr./Sa./So. 14 - 17 Uhr. Info: www.kmh.li, Tel. 00423 3711266, kmh@adon.li

Rahmenprogramm am 5. 3. (Lesung) und 9. 3. (musikalische Meditation)