Solstices

Wo: Kulturhaus Dornbirn, Rathausplatz 1, Dornbirn, Vorarlberg

Altersbeschränkung: Ab 16

Ticket-Information:

  • ermässigt: €15,00
  • Tickets kaufen
  • Buchungsgebühren können anfallen

Eingetragen von: organisationm9j

Tanztheater „Solstices“ als Uraufführung in Dornbirn: Sinnesabenteuer in Dunkelheit und Licht

„Solstices“, ein Tanztheaterprojekt zur gleichnamigen Komposition des international renommierten Vorarlberger Komponisten Georg Friedrich Haas, ist am 16. Februar 2023 als Uraufführung in Dornbirn/Österreich zu sehen. Umgesetzt wird es als Koproduktion von walktanztheater.com und Ensemble plus. Dahinter steht die Regisseurin Brigitte Walk, der das Land Vorarlberg 2022 den Ehrenpreis für Kunst verlieh, sowie das Ensemble plus unter der Leitung von Guy Speyers. Das Ensemble plus widmet sich seit vielen Jahren der Aufführungspraxis zeitgenössischer Musik.

INSZENIERUNG BRIGITTE WALK
CHOREOGRAFISCHES KONZEPT ELISABETH ORLOWSKY
CHOREOGRAFIE ENSEMBLE
AUSSTATTUNG SANDRA MÜNCHOW
TANZ MIRIAM ARNOLD, SEBASTIEN KAPPS, JONI ÖSTERLUND, MARINA RÜTZLER, SILVIA SALZMANN, CHRIS WANG
MUSIK ENSEMBLE PLUS / MICHAELA GIRARDI, VIOLINE / GUY SPEYERS, VIOLA / MYRIAM GARCÍA FIDALGO, VIOLONCELLO / NIKOLAUS FEINIG, KONTRABASS / ANJA NOWOTNY-BALDAUF, QUERFLÖTE / HAUKE KOHLMORGEN, KLARINETTE / THOMAS GERTNER, POSAUNE / MARTIN GALLEZ, KLAVIER / BENJAMIN KUHN, GITARRE / BERTRAM BRUGGER, SCHLAGZEUG
LICHTDESIGN MATTHIAS ZUGGAL
MASKE SASKIA WIEDL
FOTOS & VIDEO SARAH MISTURA
PRESSEARBEIT PZWEI
PRODUKTIONSLEITUNG NICOLE WEHINGER

EINE KOPRODUKTION VON WALKTANZTHEATER.COM UND ENSEMBLE PLUS

Premiere „Solstices“: 16.2.2023, Kulturhaus Dornbirn
Weitere Vorstellungen: 17., 18., 21., 22.2.2023, jeweils um 19.30 Uhr
Matinee-Vorstellung am 19.2.2023 um 10 Uhr

Benutzer, die diesen Eintrag gesehen haben, interessieren sich auch für: