Literatur - Landschaft – Identität: Autor*innen-Begegnungen

Wo: Magazin 4, Bergmannstraße 6, Bregenz

Altersbeschränkung: Alle Altersklassen

Ticket-Information:

  • Eintritt: Kostenlos

Eingetragen von: vlbbreg

„Literatur - Landschaft – Identität“. Autor*innen-Begegnungen in Oberösterreich, Kärnten und Vorarlberg - mitSprache : Leipzig 2023
Verena Roßbacher und Antonio Fian im Gespräch mit Stefan Gmünder

Gemeinsam mit dem StifterHaus und dem Musil-Institut / Musilhaus lädt das Felder-Archiv einen Autor aus Kärnten und eine Autorin aus Vorarlberg ein. Die Gesprächsreihe „Literatur - Landschaft – Identität“ findet nach Stationen in Linz mit (12. Januar) und Klagenfurt (14. Februar) in Bregenz mit Verena Roßbacher und Antonio Fian ihren Abschluss. An diesem Abend werden als Grundlage für das Gespräch Statements vorgelesen, die sich mit Fragen zum Herkunftsland und dem eigenen Schreiben auseinandersetzen, und im Anschluss gemeinsam diskutiert. Moderator der Veranstaltungen ist der renommierte Literaturkritiker und Autor Stefan Gmünder.

meaoiswiamia Motto Gastland Österreich Leipzig 2023

Veranstalter:
Franz-Michael-Felder-Archiv in Kooperation mit dem Kulturservice der Stadt Bregenz

Verena Roßbacher Foto © Christian Geyr
Antonio Fian Foto © Aleksandra Pawloff
Stefan Gmünder Foto © Matthias Cremer