Jóhann Jóhannsson . Tonkünstler-Orchester: Last & First Men

Wo: Festspielhaus St. Pölten, Kulturbezirk 2, St. Pölten, Niederösterreich

Altersbeschränkung: Alle Altersklassen

Eingetragen von: festspielhaus49b

Als der isländische Komponist und Filmemacher Jóhann Jóhannsson 2018 an der Partitur seines Opus magnum arbeitete, verstarb er mit nur 48 Jahren. Mit Last and First Men hinterließ er ein überragendes Gesamtkunstwerk aus Musik, Film und Erzählung. Grundlage seiner Arbeit war Olaf Stapledons weitsichtiger Roman über die Entwicklung der Menschheit. In Verbindung mit spektakulären Filmaufnahmen von Kriegsdenkmälern aus Ex-Jugoslawien kulminiert Jóhannssons Komposition zu einem einzigartigen audiovisuellen Erlebnis. Mit der Erzählstimme von Oscar-Preisträgerin Tilda Swinton und durch die Live-Musik des Tonkünstler-Orchesters unter Viktor Orri Árnason ist das multimediale Projekt nun im Festspielhaus erlebbar.

Jóhann Jóhannsson hinterließ ein Gesamtkunstwerk aus Musik, Film und Erzählung. Mit den Tonkünstlern wird das Film-Konzert zu einem einzigartigen Erlebnis!

Foto © Jónatan Grétarsson