Wo: Vorarlberger Landestheater, T-Café, Seestraße 2, Bregenz

Altersbeschränkung: Alle Altersklassen

Ticket-Information:

  • Eintritt: Kostenlos

Eingetragen von: vlbbreg

Im Mai letzten Jahres wollten wir Susanne Alge mit ihrem neuen Band Von Fremden und anderen Außenseitern zu einer Präsentation nach Bregenz einladen. Leider konnte die Autorin, Literaturwissenschaftlerin und Übersetzerin, die seit den 1990er-Jahren in Berlin lebte, nicht anreisen und ist kurz darauf im Alter von 63 Jahren viel zu früh verstorben. Susanne Alge hat seit ihrem literarischen Debüt Die Brupbacherin (1995) ein umfangreiches, engagiertes literarisches Werk vorgelegt, an das wir erinnern wollen. An diesem Abend wird Jürgen Thaler die Autorin würdigen, Ingrid Bertel (ORF Vorarlberg), Franz-Paul Hammling (ehem. Obmann Literatur Vorarlberg) und Susanne Alges Ehemann, der Fotograf Hartwig Riemann, werden aus ihrem Werk lesen.

Veranstalter:
Franz-Michael-Felder-Archiv der Vorarlberger Landesbibliothek

Susanne Alge Foto © Hartwig Riemann

Benutzer, die diesen Eintrag gesehen haben, interessieren sich auch für: