Doris Uhlich: Sonne

Wo: Festspielhaus St. Pölten, Kulturbezirk 2, St. Pölten, Niederösterreich

Altersbeschränkung: Alle Altersklassen

Eingetragen von: festspielhaus49b

„Die Sonne hat allen Grund, melancholisch zu sein. In der Klimakrise wird sie als aggressiv dargestellt. Sie möchte gar nicht aggressiv sein. Sie schaut ohnmächtig zu, wie ihre Hitze durch die schwindende Ozonschicht auf die Erde brennt. Die Sonne ist eine komplexe Figur. Könnte sie sprechen, ich möchte sie hören“, so Doris Uhlich über ihr neuestes Projekt. In diesem Teil ihrer Melancholie-Trilogie lässt die österreichische Performerin und Choreografin die Sonne zu Wort kommen und verstrickt das Publikum dabei in ein zugleich spielerischen wie melancholischen Gedankenexperiment.

Die Sonne hat allen Grund, melancholisch zu sein! Doris Uhlich zeigt ein poetisch-spielerisches Gedankenexperiment.

Foto © Katarina Soskic