DOBRAWA CZOCHER (POL)

Wo: Sargfabrik, Goldschlagstraße 169, 14. Penzing, Wien

Altersbeschränkung: Alle Altersklassen

Ticket-Information:

  • Sitzplatz: €25,00
  • Tickets kaufen
  • Buchungsgebühren können anfallen

Homepage:

Eingetragen von: kulturhaus48e

Die polnische Cellistin Dobrawa Czocher liebt es, das klangliche Spektrum des Cellos auszuloten und zu erweitern, dabei pendelt sie zwischen klassischer und zeitgenössischer Musik. Czochers Stärke, die auf eine lange Karriere und zahlreiche Preise als Kammermusik- und Orchestermusikerin aufbauen kann, liegt in ihrem alternativen Zugang zur Musik - sie kombiniert ihre perfekte Spieltechnik mit grenzenloser Fantasie und Ausdruck.

Mit ihrer Freundin, der Pianistin Hania Rani, arbeitete sie jahrelang zusammen. Das Duo brachte zwei Alben heraus und tourte erfolgreich durch ganz Europa - bei ausverkauften Konzertsälen. Ganz nach ihrem Motto never stop growing, begann sie ihre eigene Musik zu komponieren. Das Stück “Timelines” wurde von Deutsche Grammophon heraus gebracht.

Dreamscapes, ihr erstes Solo-Album, erscheint im Jänner 2023.

Dobrawa Czocher - Cello