Wo: Minoriten Wels, Minoritenplatz 4, Wels Stadt, Oberösterreich

Altersbeschränkung: Alle Altersklassen

Eingetragen von: stefan879

MINORITEN WELS
Fr., 17. Februar 2023, 19:30 Uhr
Preludio al Concerto: 19:00 Uhr

Mit:
Korngold Quartett
Alban Beikircher, Violine
Anke-Bettina Melik, Violine
Vera Beikircher, Viola
Andrej Melik, Violoncello
& Christoph Soldan, Klavier

Programm:
Robert Schumann (1810–1856) Klavierquintett in Es–Dur op. 44
Johannes Brahms (1833–1896) Klavierquintett in f–Moll op. 34

Robert Schumann begründet mit seinem Klavierquintett gleichsam diese Gattung, die Johannes Brahms nur wenige Jahre später mit seinem Werk bereichert. Die Entstehung dieses Werkes beginnt mit einem heute verschollenem Streichquintett, das Brahms nach harscher Kritik von Joseph Joachim zu einer Sonate für zwei Klaviere umarbeitet. Diese Sonate wiederum kritisiert Clara Schumann, worauf Brahms sie zum
Klavierquintett umarbeitet und auf diese Weise die ursprüngliche Streicherbesetzung mit dem Klavier verbindet.

Orchesterkonzerte
Eintritt: 52,00 | 44,00 | 41,00 | 36,00 | 28,00
Info:
Stadt Wels
Dst. Veranstaltungsservice und VHS
vas@wels.gv.at
+43 7242 235 7040
Kartenvorverkauf: webshop.jetticket.net/stadtwels; www.oeticket.com

Minoriten
Klassische Kammermusik | Jeux
Eintritt: 26,00

Zeitgenössische Kammermusik:
21,00

Info:
Stadt Wels
Dst. Veranstaltungsservice und VHS
vas@wels.gv.at
+43 7242 235 7040
Kartenvorverkauf: webshop.jetticket.net/stadtwels; www.oeticket.com