Wo: Stadtbibliothek Dornbirn, Schulgasse 44a, Dornbirn, Dornbirn

Altersbeschränkung: Alle Altersklassen

Ticket-Information:

  • Eintritt: Kostenlos

Eingetragen von: simonehr9

Im Rahmen der Ausstellung "Die schönsten Bücher...". Der Dornbirner Buchgestalter Kurt Dornig wirft im ersten Teil (The Good, the Pleasant & the Beautiful) seines Vortrags einen Blick hinter die Kulissen der Wettbewerbe "Schönste Bücher …".

Er hinterfragt den Begriff der „Schönheit“ im Kontext der Buchgestaltung und berichtet über seine Erfahrungen als Mitglied der Jurys der Wettbewerbe „Schönste Bücher Deutschlands“ und „Schönste Bücher aus aller Welt“.

Im zweiten Teil wechselt er auf die Seite der Einreicher und erzählt über das Projekt "Wir kommen verklebt auf die Welt", dass er für den Künstler Marco Spitzar konzipiert und gestaltet hat. Die Publikation wurde beim Wettbewerb „Schönste Bücher Österreichs 2021“ ausgezeichnet.
Kurt Dornig

wurde in Dornbirn geboren und machte sich 1986 als Teil eines Teams von Freelancern selbstständig. Dort lernte er drei Kollegen kennen, mit denen er die Designagentur saegenvier gründete. 2006 verabschiedete er sich nach 20 Jahren Zusammenarbeit von seinen Partnern und der klassischen Werbung und gründete sein eigenes Atelier. Seitdem liegt ein Schwerpunkt seiner Tätigkeit in der Konzeption und Gestaltung von Publikationen. Ab 2008 holte er das Studium nach, indem er acht Jahre als externer Lehrbeauftragter an der FH Vorarlberg Buchgestaltung unterrichtete.

Er versteht sich als visueller Dolmetscher zwischen Auftraggebern und Leserschaft und gibt erst Ruhe, wenn die Balance von Inhalt, Form und Funktion ausgeglichen ist. Kurt Dornig lebt und arbeitet in Dornbirn.

Buchgespräch im Rahmen der Ausstellung "Die schönsten Bücher Österreichs, Deutschlands, der Schweiz, den Niederlanden und der Ukraine".

Eine Ausstellung der typografischen gesellschaft austria (tga), unterstützt vom Hauptverband des Österreichischen Buchhandels, der Stiftung Buchkunst (D), dem Bundesamt für Kultur (CH) und der Stiftung De Best Verzorgde Boeken (NL).

Ausstellungsdauer
28. Februar bis 18. März 2023

Eintritt frei

Fotocredit: © Darko Todorovic

Benutzer, die diesen Eintrag gesehen haben, interessieren sich auch für: