Wo: Remise, Raiffeisenplatz 1, Bludenz

Altersbeschränkung: Alle Altersklassen

Eingetragen von: vnredaktion

Filmvorführung und Erzählcafé mit Wolfgang Tschallener und Thomas Gamon
Der 16- minütige Kurzfilm von Wolfgang Tschallener erzählt von den Blonser Schicksalstagen im Jahr 1954. Albert Dünser erlebte als 20- jähriger Bursche die tragischen Stunden der todbringenden Lawinen. Trotz dem Schmerz über den Verlust seiner gesamten Familie half er unermüdlich anderen Menschen in Not, warnte und bewegte viele Menschen dazu, sichere Orte aufzusuchen und rettete so ihr Leben. Seit jenen Tagen nannte man ihn den „Blonser Engel“. Erst kurz vor seinem Tod konnte er über diese Stunden reden.

Im anschließenden Erzählcafé sind Sie herzlich zum Gespräch über die Ereignisse im Jahr 1954 eingeladen. Eintritt frei