Arnold Schönbergs Klavierfragmente – eine klingende Sichtung

Wo: Arnold Schönberg Center, Schwarzenbergplatz 6, 03. Landstraße, Wien

Altersbeschränkung: Alle Altersklassen

Ticket-Information:

  • Eintritt: Kostenlos

Homepage:

Eingetragen von: ArnoldSchoenbergCenter

Jean-Jacques Dünki, Klavier & Vortrag

Fragmente, auch Bruchstücke genannt, sind schwer fassbare Zwischenwesen in Werk und Schaffensprozess, was auch für die knapp zwanzig Klavierfragmente von Arnold Schönberg gilt. Sie erlauben jedoch, insbesondere was ihre Bruchstellen betrifft, spannende Einblicke in kompositorische Entwicklungen im Spannungsfeld von Gelingen und Misslingen. Ein Seitenblick auf Mozarts und Alban Bergs Klavierfragmente erweitert diese Betrachtung und zeigt auch Schönberg in seinen Rollen als Lernenden und Lehrenden.

Bildnachweis: Jean-Jacques Dünki © Sophia Dünki

Benutzer, die diesen Eintrag gesehen haben, interessieren sich auch für: