"Zwei verborgene Schätze in Levis" - Kirchenführung

Wo: Pfarrkirche Levis, Mutterstraße 73, Feldkirch

Altersbeschränkung: Alle Altersklassen

Ticket-Information:

  • Eintritt: Kostenlos

Eingetragen von: othmar33b

In der 1965 fertiggestellten neuen Pfarrkirche von Levis schuf Martin Häusle Glasfenster von einzigartiger Qualität und großer Wucht.
Nur wenige Meter davon entfernt befindet sich mit dem Magdalena-Kirchlein ein verborgenes Kunst-Schatzkästchen, das nur wenige kennen, obwohl sich darin außergewöhnliche Fresken und drei Altäre von Erasmus Kern aus dem Frühbarock befinden. Dort zu bewundern ist auch jenes geheimnisvolle Bild der „Anbetung der Hl. Drei Könige“, dessen Herkunft nach wie vor Rätsel aufwirft.
Durch die zwei Kirchen führt Werner Gerold.
Dauer: ca. 75 Minuten

Benutzer, die diesen Eintrag gesehen haben, interessieren sich auch für: