Wo: Haberkorn GmbH, Hohe Brücke, 6961 Wolfurt, Hohe Brücke, 6971 Wolfurt, Wolfurt

Altersbeschränkung: Alle Altersklassen

Ticket-Information:

  • Eintritt: Kostenlos

Homepage:

Eingetragen von: christina9jk

Wissen verbindet – Eine Firma lebt Nachhaltigkeit
Seinen Beitrag für den Lebensraum einbringen!
Eine Veranstaltungsreihe der
Marke Vorarlberg.
Mittwoch, 19. Oktober 2022
17.00 bis 19.00 Uhr: Firma Haberkorn

Nachhaltigkeit auf allen Ebenen!
In den Bereichen Klimaschutz und Lebensraum drängt die Zeit weltweit – wir müssen handeln. Einen direkten Einfluss auf diese Themen haben Unternehmen durch die Gestaltung ihrer Geschäftsprozesse und Firmenareale.

Haberkorn übernimmt schon lange Verantwortung für die Umwelt und Gesellschaft. Seit fast 15 Jahren ist Nachhaltigkeit fester Bestandteil in allen Bereichen des Unternehmens. So hat Haberkorn unter anderem sein gesamtes Sortiment mit mehr als 200.000 Artikeln auf Nachhaltigkeit geprüft. In den vergangenen Jahren konnte Haberkorn seinen CO2-Unternehmensfußabdruck um 30 Prozent verkleinern. Seit 2020 arbeitet Haberkorn vollständig klimaneutral.

Doch damit ist lange nicht genug: Zahlreiche weitere Aktivitäten werden gesetzt, um positiv auf Gesellschaft und Lebensraum einzuwirken. Beispiele sind etwa der vor Kurzem fertiggestellte „Haberkorn Garten“ inklusive Lehmhaus und blühendem Grün für Flora und Fauna – ein Musterbeispiel in puncto Biodiversität –, die Anschaffung von Elektroautos oder der Einsatz von PV-Anlagen.

Andrea Sutterlüty, Nachhaltigkeitsbeauftragte bei Haberkorn, und Marketingleiter Oskar Rauch geben einen Überblick über die vielfältigen Nachhaltigkeitsmaßnahmen im Unternehmen und freuen sich auf den Austausch.

In der gemeinsamen Diskussion werden wir der Frage nachgehen, wie und warum Unternehmen im Bereich Nachhaltigkeit initiativ werden sollen. Bestimmt wollen auch Sie noch weitere Beispiele einbringen, bei denen Nachhaltigkeit an erster Stelle steht. In einem chancenreichen Lebensraum sind sie eine wichtige Inspirationsquelle für uns alle!

Für Speis und Trank und auch ein wenig Musik ist gesorgt! Der Eintritt ist kostenfrei.