Diese Veranstaltung ist schon vorbei

Wann:

Fr 20. Mai 2022, 19:30

Wo: Karl Borromäus Saal - Bezirksamt Landstraße, Karl Borromäus Platz 3, 03. Landstraße, Wien

Altersbeschränkung: Alle Altersklassen

Ticket-Information:

  • Eintritt: Kostenlos

Eingetragen von: verein9ee

Die Operette - Ihren Höhepunkt hatte sie in den 20er und 30er Jahren in Wien und Berlin. Ein Einschnitt kam mit dem aufkeimenden NS-Regime, das sich vor ein zweifaches Dilemma gestellt sah: das Genre erfreute sich allergrößter Beliebtheit und konnte somit nicht einfach verboten werden. Außerdem war eine „Arisierung“ aufgrund der überwiegend jüdischen Abstammung der Komponisten und Librettisten nur begrenzt möglich.
Viele dieser „Operettenkönige“ fanden Zuflucht in den USA. Was haben diese Komponisten in Amerika gemacht? Wie kann man Englisch lernen? New York oder Hollywood? Nach dem Krieg in den USA bleiben oder zurück nach Wien? Einige hatten dort Erfolge, einige nicht - was bleibt sind ewig währende Melodien, melancholische Lieder und humoristische Songs.
Für Steven Scheschareg hat die Musik dieser Komponisten einen besonderen Stellenwert, denn auch seine Familie wurde aus Österreich vertrieben und wanderte in die USA aus. Aber: Er hat seinen Weg zurück gefunden.

Programm:
Ralph Benatzky In Hollywood, Ein Wiener Lied in New York
Walter Jurmann Ein Lied aus meiner Heimat, A Better World to Live In
Hermann Leopoldi Ja, da wärs halt gut, wenn ma Englisch könnt’, In einem kleinen Café in Hernals / Little Café down the Street
Richard Tauber Warum ist Wien ein Märchen
Erich Wolfgang Korngold Sweet Melody of Night
Emmerich Kalman Und in Chicago, One Touch of Vienna
Robert Stolz Breath of Scandal / Von Wien nimmt man Abschied
Fritz (Fred) Spielmann Schinkenfleckerln! / Ham & Noodles!, My Boy, My Boy / Wiener Strassenbahn Lied, Wien wird tausendmal schöner / Spring Came Back to Vienna
Paul Abraham Reich mir zum Abschied noch einmal die Hände, My Golden Baby

​Eintritt frei, wir bitten um eine großzügige Spende für die KünstlerInnen.
Kartenreservierung erbeten https://www.vereintake5.wien/220520.html
freie Platzwahl

Benutzer, die diesen Eintrag gesehen haben, interessieren sich auch für: