"Unterwegs beim Gargellner Fenster"

Wo: Schafbergbahn, Gargellen, St. Gallenkirch

Altersbeschränkung: Alle Altersklassen

Ticket-Information:

  • Eintritt: Kostenlos

Homepage:

Eingetragen von: inatura

inatura Naturvielfalt - Exkursion
Eine Kulturlandschaftswanderung der Montafoner Museen in Kooperation mit der inatura – Erlebnis Naturschau Dornbirn

Sonntag, 11. September 2022, 9:45 Uhr
Exkursion mit Friedrich Juen
Treffpunkt: Bushaltestelle Schafbergbahn Gargellen

Auf den Spuren des geologischen Gargellner Fensters wird die Kulturlandschaft im Bereich Rüti erkundet. Die erste Station wird der wiedererrichtete Kalkofen sein, der beeindruckend die historische Bedeutung dieses Baumaterials und seiner Gewinnung dokumentiert. Über den Gitzistee führt die Route weiter auf die Rüti unterhalb des geologischen Fensters von Gargellen. Diese imposanten Felswände wurden 1533 das erste Mal urkundlich erwähnt. Wir besichtigen dort den frisch renovierten Stall und seine historische Funktion. Weiter geht es am schöne Wiesenstall aus dem Jahre 1595 vorbei zu den rätselhaften Inschriften aus dem 17., 18. und 19. Jahrhundert im Mähdli. Der Rückweg führt über die Rüti zum Widum-Stall und zur Kirche St. Magdalena sowie zum Ausgangspunkt.
Mitzubringen: wetterfeste Kleidung, gutes Schuhwerk, Getränke, Jause
Dauer: ca. 3 Stunden

Teilnahme kostenlos
Begrenzte Teilnehmerzahl
Anmeldung unter naturschau@inatura.at oder T +43 676 83306 4770