The Last Bus – Der Engländer, der in den Bus stieg und ...

Wo: Cinema 2000, St.-Martin-Straße 3, Dornbirn, Dornbirn

Altersbeschränkung: Alle Altersklassen

Ticket-Information:

  • Nur Abendkassa

Eingetragen von: FKC

Tom lebt seit fünfzig Jahren in einem abgelegenen Dorf am nördlichsten Punkt Schottlands. Doch nun macht sich der 90-Jährige auf die weite Reise nach Land’s End nahe dem südlichsten Punkt Englands, seinem Geburtsort – alles mit dem öffentlichen Bus. Seine geliebte Frau ist verstorben und er hat ihr versprochen, ihre Asche zurückzubringen, dorthin, wo sie sich kennengelernt und verliebt haben.
"Eine liebenswerte Reise durch Raum und Zeit." (The Upcoming)

"Charaktervoll, bescheiden und feinfühlig veranschaulicht Timothy Spall den Kampf gegen die Gebrechlichkeit." (The People’s Movies)

"Eine wundervolle Bühne für den legendären britischen Charakterdarsteller Timothy Spall." (Zürich Film Festival)

"Durch Spalls subtile Darstellung von körperlichem und seelischem Schmerz fühlt sich die Figur an wie eine reale Person mit realen Erinnerungen." (The Telegraph)

Ausführliche Rezension unter: https://www.film-netz.com/post/the-last-bus

Film: „The Last Bus – Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr ", Regie: Gillies MacKinnon, Darsteller: Timothy Spall, Phyllis Logan. Mittwoch, 28.9., 18 Uhr + Donnerstag 29.9., 19.30 Uhr, Cinema Dornbirn, St.-Martin-Straße 3, 6850 Dornbirn. Karten unter Tel. 05572/21973. www.fkc.at