Montforter Zwischentöne – WoFür Elise?

Wo: Kunsthaus Bregenz, Karl Tizian Platz 1, Bregenz

Altersbeschränkung: Alle Altersklassen

Eingetragen von: lukaswyt

Klavierkonzert mit dem Pianisten Marino Formenti

Der beethovensche Gassenhauer »Für Elise« ist eine Melodie, die scheinbar jeder kennt. In diesem Konzertformat hat das Stück die Funktion eines Trägermediums für die ganze Vielfalt des interpretatorischen Vokabulars des Pianisten.
Durch unterschiedliche emotionale, technische, historische oder stilistische Belegungen verändert diese vielleicht berühmteste Bagatelle der Welt das Hörerlebnis aller Werke des Konzerts. Ein fulminanter Klavierabend voller Witz, Lebendigkeit und Poesie.