Mittelalterfest Jedenspeigen

Wo: Schloss Jedenspeigen, Schlossplatz 1, 2264 Jedenspeigen, Jedenspeigen, Gänserndorf

Altersbeschränkung: Alle Altersklassen

Ticket-Information:

  • Erwachsene: €18,00
  • Kinder von 7-15 Jahre: €9,00
  • oeticket – +43 1 96 0 96
  • Buchungsgebühren können anfallen

Eingetragen von: e383

Wenn kühne Ritter, Händler, Handwerker und kurzweilige Gaukler der Gemeinde Jedenspeigen ihre Aufwartung machen, dann kann das nur eines bedeuten: Das Ritterspektakel steht an! Zum 10. Mal können die Besucher vom 13. bis 14.8. 2022 auf Schloss Jedenspeigen so authentisch wie möglich erleben, wie in der Blütezeit des Mittelalters gelebt, gearbeitet und gefeiert wurde.
Das Mittelalterfest hat sich längst in Jedenspeigen etabliert. Im Gedenken an die größte Ritterschlacht auf europäischem Festland zwischen Rudolf von Habsburg und Ottokar von Böhmen im Jahr 1278 warten auch in diesem Jahr wieder viele spannende und unterhaltsame Attraktionen auf die Besucher. Historisch gewandete Lagergruppen schlagen ihre Zelte beim Schloss auf, stellen Justiz und Folter des Mittelalters vor und geschickte Handwerker zeigen ihr Können beim Schmieden, Zinngießen, Gerben, Filzen und Töpfern, fahrende Händler bieten beim Mittelaltermarkt ihre einzigartigen Waren feil, und kühne Ritter auf edlen Pferden demonstrieren zusammen mit ihren Knappen die Kunst des mittelalterlichen Turnier- und Schwertkampfes. Außerdem zeigt ein Pestzug, wie mit dem Schwarzen Tod umgegangen wurde. Faszinierende Feuershows runden das Programm ab.
Gaukler, Minnesänger und Wahrsager mischen sich unter das Volk und begeistern Zuschauer mit ihren Darbietungen. Wen der Hunger oder der Durst plagt, der kann sich natürlich bei den Garbratereien bei Sau am Grill oder Räucherfisch und den Tavernen versorgen oder die exklusive Kreation des „Habsburg“-Weines heimischer Winzer in der neuen Schlossvinothek verkosten.
Der Mittelaltermarkt wird der bisher größte und interessanteste in der Jedenspeigener Ritterspiele-Geschichte. Neben vielen alten Bekannten wie Schmied, Drechsler oder Sattler wird es auch viel Neues zu erleben und zu bestaunen geben. Viele Händler werden den Markt beleben und Jung und Alt können sich beim Bogen- oder Armbrustschießen, beim Messer- oder Axtwerfen, bei „Fang die Nuss“ und vielen anderen traditionellen Spielen aus fast vergessener Zeit messen. Die Ritterspiele auf Schloss Jedenspeigen sind eine Reise in die Zeit unserer Vorfahren, ein Urlaub von unserer schnelllebigen Zeit für unseren Geist und Vergnügen für die ganze Familie.
Kinder können sich in einem eigens dafür geschaffenen Areal, dem „Dorf der Knappen“, bei Bogen- oder Armbrustschießen, beim Basteln von Helmen und Schwertern oder in der Strohburg austoben oder nach bestandenen Prüfungen im „Tal des tapferen Ritters“ zum Ritter geschlagen werden.