"Meine musikalische Heimat ist das Kunsthandwerk Gesang"

Wo: Haus Hofmannsthal, Reisnerstraße 37, 03. Landstraße, Wien

Altersbeschränkung: Alle Altersklassen

Ticket-Information:

  • Vorverkauf und Abendkassa: €20,00
  • Buchungsgebühren können anfallen

Eingetragen von: 2010haus

Bariton Rafael Fingerlos im Gespräch mit Markus Vorzellner

Dass unsere unmittelbare Gegenwart ein Füllhorn an Baritonstimmen ausschütten würde, kann wohl kaum sinnvollerweise bejaht werden. Umso eindrucksvoller präsentieren sich Ausnahmeerscheinungen, unter denen wiederum Rafael Fingerlos eine Sonderstellung einnimmt. Der junge Bariton besticht mit seinem prägnanten Stimmklang ebenso wie mit seiner Artikulation und Stilsicherheit. Seinem Debüt an der Dresdner Semperoper als Papageno im Februar 2016 folgte im Sommer desselben Jahres jenes bei den Salzburger Festspielen. Am Neujahrstag 2017 trat er zum ersten Mal im Haus am Ring als Dr. Falke in Erscheinung. Die Orte seiner Konzertauftritte erstrecken sich auf mehrere Kontinente, wobei Mattsee, Düsseldorf und Tokio stellvertretend genannt werden.
Seine kürzlich erschienene CD mit Arien und Liedern von Mozart, begleitet vom Mozarteum-Orchester Salzburg unter der Leitung von Leopold Hager, fand in der Musikwelt große Beachtung – ein Meilenstein auf dem mit hoher Wahrscheinlichkeit weiterführenden Karriereweg.

An diesem Abend wird Rafael Fingerlos im Gespräch mit Markus Vorzellner einiges über Vergangenes und zukünftig Geplantes mitteilen.

Eintrittspreis 20,- €/ StudentInnen und Vereinsmitglieder 15,- €

Foto: R. Fingerlos © T. Pewal