Lamb

Wo: Cinema 2000, St.-Martin-Straße 3, Dornbirn, Dornbirn

Altersbeschränkung: Ab 16

Ticket-Information:

  • Nur Abendkassa

Eingetragen von: FKC

Maria (Noomi Rapace) und Ingvar (Hilmir Snær Guðnason) arbeiten als Schafzüchter und hegen schon lange den Wunsch, endlich auch Nachwuchs in den eigenen vier Wänden zu haben. Dieser Wunsch wird ihnen zur Weihnachtszeit auf denkbar ungewöhnlichste Weise erfüllt, denn sie entdecken ein mysteriöses Neugeborenes auf ihrem Bauernhof in Island. Das Kind ist zur Hälfte Schaf und zur Hälfte Mensch. Obwohl die Situation erst einmal einige Irritationen hervorruft, ist die Freude schließlich groß, mit ihrem kleinen Menschen-Lamm endlich eine eigene, kleine Familie gründen zu können. Nach und nach aber spült die Aufzucht der Kreatur immer mehr Probleme an die Oberfläche und scheint Maria und Ingvar langsam zu zerstören...

"Eine echte Entdeckung, die lange im Gedächtnis zurückbleibt." (kino-zeit.de)

"Ein faszinierendes Drama mit mehrdeutigem Einschlag, in Island, unter Schafen, zum Blinzeln und Staunen." (sennhausersfilmblog.ch)

"In düsteren Bildern und beunruhigender Tonspur entwickelt Valdimar Jóhannsson in der isländischen Oscareinreichung für 2022 einen ebenso eigenwilligen wie faszinierenden Mix aus Drama und Horror-Märchen." (film-netz.com)

Ausführliche Rezension unter: https://www.film-netz.com/post/_lamb

Film: „Lamb", Regie: Valdimar Jóhannsson, Darsteller: Noomi Rapace, Björn Hlynur Haraldsson, Ingvar Sigurdsson. Mittwoch, 9.2., 18 Uhr + Donnerstag, 10.2., 19.30 Uhr, Cinema Dornbirn, St.-Martin-Straße 3, 6850 Dornbirn. Karten unter Tel. 05572/21973. www.fkc.at