I Am the Tigress

Wo: Cinema 2000, St.-Martin-Straße 3, Dornbirn, Dornbirn

Altersbeschränkung: Alle Altersklassen

Ticket-Information:

  • Nur Abendkassa

Eingetragen von: FKC

Als junge Frau wog Trisha Thomas 150 Kilo, bis sie beschloss, eine Karriere als Bodybuilderin anzustreben. Nach unzähligen Stunden an Kraftmaschinen und Hanteln ist die Endvierzigerin wahnsinnig stolz auf ihren Körper, ohne dass die Muskeln ihr zum erfolgreichen Leben verholfen hätten. Der Dokumentarfilm folgt dem Leben seiner Protagonistin über einen Zeitraum von mehr als zwei Jahren, in denen sie eine große Nähe zu sich zulässt.
"Das melancholisch-intime, von Sympathie getragene Porträt einer ebenso widersprüchlichen wie faszinierenden Frau verbindet Momente der Tristesse und Ausbrüche von Stolz und Lebensfreude." (Filmdienst)
"Der Dokumentarfilm ist einerseits persönliche Geschichte, stellt aber auch universellere Fragen etwa zu Geschlechterrollen und welche Schattenseiten der Drang nach Perfektionismus hat." (film-rezensionen.de)

Film: „I Am the Tigress", Regie: Philipp Fussenegger, Dokumentarfilm, Mittwoch, 20.7., 18 Uhr + Donnerstag, 21.7., 19.30 Uhr, Cinema Dornbirn, St.-Martin-Straße 3, 6850 Dornbirn. Karten unter Tel. 05572/21973. www.fkc.at

Benutzer, die diesen Eintrag gesehen haben, interessieren sich auch für: