Hören, wie es dunkel wird

Wo: Kieswerk im Alten Rhein, Rheinstr. 71, Altach, Feldkirch

Altersbeschränkung: Alle Altersklassen

Ticket-Information:

  • Nur Abendkassa

Homepage:

Eingetragen von: wf84

Nachtmusik am Alten Rhein
HÖREN, WIE ES DUNKEL WIRD

Mara Miribung, Violoncello
Nikolaus Feinig, Kontrabass
Markus Riedmann, Führung

Wie klingt die Natur am Wasser beim Eindunkeln? Und wie Musik — Gesang und Streicher, Cello und Kontrabass, wenn es Nacht wird «duss am Rhi»?

Mara Miribung (Basel) und Nikolaus Feinig (Ludesch) singen und spielen Klassisches, Eigenes und Improvisiertes beim Eindunkeln. Der Vogelkenner Markus Riedmann begleitet auf dem Weg durch die Dämmerung. Ein Abend, wie man ihn selten erlebt.

Treffpunkt 19.45 Uhr am Picknickplatz beim Kieswerk Kopf am Alten Rhein. Gemeinsamer Weggang um 20 Uhr. Konzertbeginn bei Regen: 20 Uhr, Pfarrzentrum Altach.

Für Decken und Sitzgelegenheiten ist gesorgt. Anschließend Beisammensein bei Brot und Wein. Achtung: Bitte Licht, warme Kleidung und 18.— Eintritt mitbringen. Bei Schlecht- bzw. unsicherem Wetter findet die Soiree im Pfarrzentrum Altach statt. Anmeldung unter pfarrzentrum@pfarre-altach.at oder 0557642010