Diese Veranstaltung ist schon vorbei
Genital( * ) Panic: Cross-Contaminations

Wann:

Do 12. Mai 2022, 18:00–22:30
Fr 13. Mai 2022, 15:00–19:00
Sa 14. Mai 2022, 12:00–15:00
So 15. Mai 2022, 12:00–17:00
Mo 16. Mai 2022, 17:30–21:00
Di 17. Mai 2022, 15:00–22:00

Wo: Kunstverein das weisse haus, Hegelgasse 14 (Souterrain), 01. Innere Stadt, Wien

Altersbeschränkung: Alle Altersklassen

Ticket-Information:

  • Eintritt: Kostenlos

Eingetragen von: dwhpresse

Die Genital( * ) Panic Klinik freut sich, das einwöchige Programm „Cross-Contaminations“ in Kollaboration mit den Künstlerinnen Gaia Leandra and Sara Calzada Blanes auszurufen! Jede:r ist herzlich willkommen zu den verschiedenen Zusammenkünften und Aktivitäten welche die Forschung des Laboratoriums für ungehorsame Körper weiterführt.

Das Programm wird mit Präsentationen von Gaia Leandra und Sara Calzada Blanes beginnen, gefolgt von der Filmvorführung „Symbiotic Earth: How Lynn Margulis rocked the boat and started a scientific revolution”. An vier weiteren Tagen werden Workshops angeboten, welche wir abschließen werden mit einem gemeinsamen Fanzine-Event, das all unser ko-generatives Wissen und unsere Aktivitäten der letzten Tage zusammenführt. Am Abend wird die Transhackfeministin Paula Pin einen Vortrag über „Trans.Organs.on.a.Chip" halten, gefolgt von einer Live-Performance.

Alle Veranstaltungen sind kostenlos und öffentlich.

Donnerstag 12.05. - Genital Welcome: Einführungsabend (18:00-19:30) + Vorführung von „Symbiotic Earth: How Lynn Margulis rocked the boat and started a scientific revolution” (20:00-22:30)
Freitag 13.05. - Genital Ecosystem #1 von Gaia Leandra (15:00-19:00)
Samstag 14.05. - Tragbare Genitalien #1 von Sara Calzada Blanes (12:00-15:00)
Sonntag 15.05. - Tragbare Genitalien #2 von Sara Calzada Blanes (12:00-17:00)
Montag 16.05. - Genital Ecosystem #2 von Gaia Leandra (17:30-21:00)
Dienstag 17.05. - Gemeinsamer Fanzine Workshop (15:00-19:00) + Finissage (19:00-22:00)

Benutzer, die diesen Eintrag gesehen haben, interessieren sich auch für: