Diese Veranstaltung ist schon vorbei

Wann:

Di 17. Mai 2022, 20:00

Wo: Wolfhaus, Landstraße 1, Nenzing

Altersbeschränkung: Alle Altersklassen

Eingetragen von: vnredaktion

Lesung mit Musik. Als „amuse geule“ zeigt teatro caprile die ersten Szenen und Texte aus dem Projekt „Fabrikler“, das im Frühjahr 23 in Industriegebäuden der Walgau Region uraufgeführt wird. - Und wir bleiben in Nenzing: Vom 30. Mai bis 4. Juni zeigen wir die für die ARTENNE mit den Kunstobjekten von Alois Galehr konzipierte Inszenierung „Refugium Karton“ - aus dem Leben zwei stark von der Landwirtschaft gesprägter Existenzen der Voivodina - mehr!
Es lesen: Andreas Kosek (Regisseur und Schauspieler), Katharina Grabher (Schauspielerin). Es musiziert: Magdalena Fingerlos.
Eintritt 14 Euro. Reservierung: Marktgemeinde Nenzing, Tel. 05525 / 62215-0, gemeinde@nenzing.at. Info: www.teatro-caprile.at

Benutzer, die diesen Eintrag gesehen haben, interessieren sich auch für: