Diese Veranstaltung ist schon vorbei
Die Rote Linie

Wann:

Di 9. Aug 2022, 10:00–00:00
So 30. Okt 2022, 10:00–17:00

Wo: Frauenmuseum, Platz 501, Hittisau

Altersbeschränkung: Alle Altersklassen

Eingetragen von: Frauenmuseum Hittisau

Eine Ausstellung über sexualisierte Gewalt an Mädchen und Frauen.
Wen betrifft die Gewalt? Die Anderen? Mich auch? Gewalt gegen eine Frau ist Gewalt gegen alle Frauen.
Sexualisierte Gewalt passiert jeden Tag und überall auf der Welt. Unabhängig von Alter, Herkunft, Religion und sozialem Status. Jede Frau und jedes Mädchen kann damit konfrontiert sein. 30% aller Frauen in Österreich werden Opfer von sexueller Gewalt. ¾ der Frauen sind mit sexueller Belästigung konfrontiert. 90% der Täter sind männlich.

16 Tagen gegen Gewalt:
Aufgrund der weiterhin zunehmenden Femizide und im Zuge der „16 Tage gegen Gewalt an Frauen“ legen wir den Schwerpunkt in Vorarlberg auf „sexualisierte Gewalt“. Die IFS Frauenberatungsstelle bei sexueller Gewalt und das Frauenmuseum Hittisau haben dazu die Ausstellung „DIE ROTE LINIE“ entwickelt.
Mitten unter uns – Mitten in der Beziehung:
Die Ausstellung beleuchtet verschiedene Kontexte, in denen sexualisierte Gewalt stattfindet, z.B. der Arbeitsplatz, die Musik, die Partnerschaft oder das Internet. Sexuelle Gewalt ist eine Gewaltform, die sich wiederholt. Vor allem in der Partnerschaft. Jede zweite betroffene Frau erfährt körperliche und sexuelle Gewalt durch ein und dieselbe Person: den Partner.