Wo: Pfarrkirche St. Gallus, Kirchplatz 3, Bregenz

Altersbeschränkung: Alle Altersklassen

Eingetragen von: vnredaktion

Solokantaten von J. S. Bach und Bach-Zeitgenosse Melchior Hoffmann. Miriam Feuersinger singt - gemeinsam mit Angelika Gallez (Traversflöte), Renate Steinmann und Cosimo Stawiarski (Violine), Lucas Schurig-Breuss (Viola), Thomas Platzgummer (Violoncello), Armin Bereuter (Violone) und Johannes Hämmerle (Orgel) die Sopransolokantate „Ich habe genug“ BWV 82 von J. S. Bach, welche nicht nur für die Ohren, sondern auch für die Seele ein Hochgenuss ist.
Hinzu kommt das „Magnificat“ von Melchior Hoffmann, einem Zeitgenossen Bachs, das zuerst längere Zeit J. S. Bach zugeschrieben wurde, und erst im vorigen Jahrhundert dann dem Komponisten Melchior Hoffmann zugeteilt werden konnte. Beide Werke berühren durch das Zusammenspiel der hochkarätig solistischen Besetzung und schaffen somit einen sehr persönlichen Rahmen und Raum für überirdische Begegnung, die absolut in das Hygienekonzept und die Abstandsregeln passen.

Samstag, 22.1.2022, 18 Uhr
Stadtpfarrkirche St. Gallus Bregenz

Sonntag, 23.1.2022, 17 Uhr
Domkirche St. Nikolaus Feldkirch

Kartenvorverkauf und Reservierung über events-vorarlberg.at
Es gelten die aktuellen Corona-Bestimmungen für Veranstaltungen.

Benutzer, die diesen Eintrag gesehen haben, interessieren sich auch für: