Wo: Museum der Völker, St. Martin 16, 6130 Schwaz, Schwaz, Schwaz

Altersbeschränkung: Alle Altersklassen

Eingetragen von: museumdervoelker

wert.SACHEN
Ausstellung zum Thema des Silbersommers Schwaz 2022 „Die FUGGER“

Enormer Reichtum, Beginn des modernen Bankenwesens, weltumspannende Handelswege, Silber- und Kupferbergbau, globales
Finanzimperium... all das wird mit den Fuggern, einer Augsburger Kaufmannsfamilie im 15. Jahrhundert verbunden. Geld ist mit einem Wert verknüpft – und mit der Vereinbarung und Erwartung eines Gegenwerts. Aus europäischem Messing und Bronze entstanden abertausende Manillen, die in Afrika gehandelt wurden – für Gold, Pfeffer und Sklaven. In der Sammlung des Museums der Völker befinden sich neben solchen Manillen noch unzählige weitere „Geld-Objekte“, die zugunsten der heutigen Münzprägung und Währungsvereinheitlichung fast allerorts
verschwunden sind.

Das MdV lädt zu einer kleinen ausgewählten Präsentation von Geldobjekten über das erstaunliche Vertrauen in wert.SACHEN ein.

Ausstellung von 15. Juni - 28. August 2022
Museum der Völker, St. Martin 16, Schwaz/Tirol
Öffnungszeiten: Do – So, 10 – 17 Uhr