Anne Teresa De Keersmaeker: Mozart/Concert Arias

Wo: Festspielhaus St. Pölten, Kulturbezirk 2, St. Pölten, Niederösterreich

Altersbeschränkung: Alle Altersklassen

Eingetragen von: festspielhaus49b

In Mozarts Konzertarien verbirgt sich ein schillernder Kosmos aus großen Gefühlen. Die Protagonistin ist stets die Liebe selbst. Als Anne Teresa De Keersmaeker Mozarts feine Geschichten 1992 zum Leben erweckte, verblüffte sie Publikum und Kritik gleichermaßen. Zwischen üppigen Kostümen und großen Stimmen choreografierte sie leichtfüßige Liebestänze mit modernen Bewegungsmustern. Heute ist ihre Arbeit längst zu einem Klassiker der Avantgarde geworden. Im Festspielhaus bringen dreizehn Tänzer:innen des Opera Ballet Vlaanderen, drei Sängerinnen sowie das Tonkünstler-Orchester unter Ulises Maino Mozart/Concert Arias erneut auf das verspielte Rokoko-Parkett.

Zu üppigen Kostümen, großen Stimmen und vollem Orchesterklang choreografiert De Keersmaeker moderne Liebestänze.

Foto © Filip Van Roe