Webinar: Die Kunst, NEIN zu sagen mit einem guten Gewissen

Wo: Vorarlberger Familienverband, Bergmannstraße 14, Bregenz

Altersbeschränkung: Alle Altersklassen

Ticket-Information:

  • Eintritt: Kostenlos

Homepage:

Eingetragen von: pascalnb6

Früher war es in der Erziehung üblich, zuerst einmal NEIN zu sagen, sobald Kinder etwas wollten. Den meisten Eltern ist es wichtig, ihre Kinder mit deren Bedürfnissen ernst zu nehmen und damit „JA“ zum Kind als Person zu sagen.

Manchmal gibt es jedoch Situationen, da möchte man „NEIN“ sagen, was vielen Eltern sehr schwer fällt und zu Fragen führt wie:

- Verletze ich mein Kind, wenn ich NEIN sagen
- Wenn ich NEIN sage, was ist dann, wenn mein Kind weint oder zornig wird? Soll ich dann konsequent bleiben? Oder soll ich dann doch nachgeben?
- Was ist, wenn ein Machtkampf entsteht, wenn ich NEIN sage?
- Mein Partner und ich sind unterschiedlicher Meinung: er sagt JA, wenn ich NEIN sage. Wie sollen wir damit umgehen?

Termin: Mittwoch, 19. Mai 2021, 19:00 Uhr
Referentin: Christine Weiss
Anmeldung: Vorarlberger Familienverband, T 05574/47671 oder info@familie.or.at
Mit freundlicher Unterstützung von: Land Vorarlberg

Das Webinar findet im Rahmen des Projekts „Familiengespräche digital“ statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Der Online-Vortrag wird per Zoom-Meeting übertragen. Alle angemeldeten Teilnehmer erhalten am Tag der Veranstaltung den Zugangslink.

Zur Referntin:
Christine Weiss
Mutter, Großmutter
Familienberaterin, familylab-Trainerin (Ausbildung bei Jesper Juul)
Dipl. Behindertenpädagogin, Moderatorin für Zukunftsplanungen
Lehrende an einer Schule für Sozialbetreuungsberufe, Referentin in Aus- und Weiterbildungen für Eltern, FamilienberaterInnen, pädagogisches Fachpersonal

Benutzer, die diesen Eintrag gesehen haben, interessieren sich auch für: