The Woodless BrassBand meets Classic mit Judith Dürr

Wo: Burg Gutenberg, Burgweg 5, Balzers

Altersbeschränkung: Alle Altersklassen

Ticket-Information:

Eingetragen von: guidle

Brass Sound gemischt mit Klassik

Der Name „Woodless“ soll den typischen Brass Sound widerspiegeln, der ohne Holzblasinstrumente gespielt wird. Die Woodless BrassBand möchte die regionale Musiklandschaft bereichern und ein fester Bestandteil in der Musikszene Liechtenstein werden. Zurzeit besteht die Woodless BrassBand aus 20 Musikern, welche auf Trompeten, Posaunen, Euphonium, Bass, Percussion und Schlagzeug das Beste geben. Als Dirigent steht Patrick Indra der Formation vor. www.woodless-brassband.com

Die aus dem Werdenberg stammende Sopranistin Judith Dürr studierte in Bern im Master Specialized Music Performance Oper unter Prof. Barbara Locher. Im Sommer 2018 hat sie an der Hochschule Luzern den Bachelor abgeschlossen. Im Frühjahr 2016 war sie als Ida in „Die Fledermaus“ bei der Operette Balzers zu sehen. Im Jahr 2020 war sie erneut in Balzers als Kathi/Zenzi in der Operette „Im weissen Rössl“ zu hören und zu sehen. www.judithduerr.ch

Die Veranstaltung ist bei schönem Wetter im einmaligen Innenhof der Burg, bei Schlechtwetter in der Aula der Primarschule Balzers. Informationen am Veranstaltungstag von 15.00 bis 18.00 Uhr auf der Homepage oder telefonisch unter +423 793 94 96.

Reservierung auf der Homepage, per E-Mail reservation@burg-gutenberg.li oder telefonisch +423 793 94 96 jeweils am Montag und Donnerstag von 16:00-20:00 Uhr.

Falls es die Corona Bestimmungen erlauben, ist die Apéro Bar im romantischen Rosengarten der Burg 1 Stunde vor Beginn der Aufführung und während der Pause geöffnet.