Schaufensterschau Antonio Airelli

Wo: Cafe Club International C.I., Payergasse 14, 16. Ottakring, Wien

Altersbeschränkung: Alle Altersklassen

Ticket-Information:

  • Eintritt: Kostenlos

Eingetragen von: ursulapfeiffer

SCHAUFENSTERSCHAU IM 16.
1. – 18. Mai 2021 AUSSTELLUNG
Roter Salon, Piazza gegenüber dem Club International
Antonio Airelli: ART.WORK.NEW BEGINNING – Zeichnungen, Acrylmalerei

Konfrontation mit Antonio Airellis ausdrucksstarken Zeichnungen!

Ab 1. Mai bis zum hoffentlich endgültigen Ende des Lockdowns zeigt Antonio Airelli Zeichnungen und Acrylbilder als „Schaufensterschau“ im Roten Salon des Club International.

Antonio Airelli, dessen große Werkschau im Club International dem ersten Lockdown im vergangenen Jahr zum Opfer fiel, hat mit seiner Kunst einen radikalen Neuanfang gewagt. Er hat alle seine großformatigen Werke vernichtet und konzentriert sich nun auf Zeichnungen kleineren Formats, die gleichzeitig Tagebuch und Notizblock sind. Die Themen und Stilmittel der Geschichten, die er erzählt, sind allerdings gleichgeblieben: Figuratives, Expressives, Graffiti-Elemente und Schriftzüge werden gekonnt zu vielschichtigen Bildkompositionen verwoben, die das Leben – so wie er es wahrnimmt – spiegeln – unmittelbar und intensiv.

Antonio Arelli wurde 1990 geboren. Das kreative Schaffen war immer wichtig für ihn:
in der Schule, im Werkunterricht, in der Lehre als Tischler, neben der Lehre als Bildhauer und beim Kurse absolvieren als Restaurator. In seinem Hauptberuf ist er Baumpfleger. Jede freie Minute widmet er jedoch der Kunst. Mitglied bei ::kunst-projekte::.