Diese Veranstaltung ist schon vorbei
Reinhold Bilgeri – Literatur & Jazz Die Liebe im leisen Land

Wann:

Sa 18. Sep 2021, 20:00

Wo: Altes Vereinshaus Lauterach, Hofsteigstraße 5, Lauterach

Altersbeschränkung: Alle Altersklassen

Eingetragen von: GabrielaPaulmichl

Samstag, 18. September, 20.00 Uhr
Tickets: www.laendleticket.com, Raiffeisenbanken und Sparkassen, www.oeticket.com
Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Marktgemeinde Lauterach.

In seiner Performance „Literatur und Jazz“ präsentiert Reinhold Bilgeri seinen neuesten Roman „Die Liebe im leisen Land“, wobei er die Lesung mit Jazz Standards aus dem „Great american Songbook“ – von Gillespie bis George Gershwin – untermalt, um damit die New York Atmosphäre in seinem Roman zu einstreichen.

Der Sänger: Rockprofessor Reinhold Bilgeri, Singer, Songwriter, hat in den 70 er,80 er ,90 er und 2000er Jahren mit seinen 25 Top Hits Popgeschichte geschrieben. Zahlreiche Awards, sowie Gold und Platin-Auszeichnungen geben davon Zeugnis.

Der Schriftsteller: Mit seinem Roman Debüt „Der Atem des Himmels“ gelang dem Schriftsteller Reinhold Bilgeri auf Anhieb ein Bestseller. Auch sein neuester Roman „Die Liebe im leisen Land“ ist seit Monaten in den Bestsellerlisten und wird wohl unter Bilgeris Regie auch verfilmt werden.

Der Filmemacher: Um den Kreis seiner künstlerischen Arbeit zu schließen hat er seinen Roman in Eigenregie (Buch, Regie, Produktion, Music Supervisor) für die große Kinoleinwand inszeniert und zu einem der erfolgreichsten Filme Österreichs gemacht – auch internationale Reaktionen blieben nicht aus: Als bestem ausländischen Film 2011 wurde ihm in China der renommierte Golden Rooster Award of China verliehen. In der Zwischenzeit drehte Bilgeri mehrere erfolgreiche TV und Kinofilme mit Schauspielgrößen wie Tobias Moretti, Cornelius Obonya oder Wolfgang Böck.

Benutzer, die diesen Eintrag gesehen haben, interessieren sich auch für: