Diese Veranstaltung ist schon vorbei

Wann:

Fr 17. Sep 2021, 20:00

Wo: Zeughaus, Unterer Schrannenplatz, Lindau

Altersbeschränkung: Alle Altersklassen

Eingetragen von: vnredaktion

Pam Pam Ida nehmen uns mit auf eine ohrenöffnende Abenteuerreise. Das bezieht sich nicht nur auf die bairischen Texte – keine Angst: Die Band stellt Übersetzungen zur Verfügung. Hier paart sich ernsthafte, lyrische Tiefe mit verspielten Arrangements zwischen Synthies, Streichquartett und Bongo. Mit Fingerspitzengefühl aus musikalischer Ekstase und intimem Geständnis manövrieren Pam Pam Ida Dich heil durchs Asteroidenfeld.
Und Andreas Eckert, Pam Pam Idas charismatischer Frontmann singt vom Altwerden, verpassten Chancen und der Flucht ins Frei sein
Zwischen Falco und Flöten, Sentimentalität und Sarkasmus: PAM PAM IDA sind wohl mit das Außergewöhnlichste, was Deutschlands Musiklandschaft in letzter Zeit zu bieten hat. Eine avantgardistische Melange mit bayrischen Untertönen.

Gefördert im Rahmen des Programms NEUSTART KULTUR von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (www.kulturstaatsministerin.de) und der Initiative Musik (www.initiative-musik.de).

VVK: www.zeughaus-lindau.de, www.reservix.de, Lindaupark

Benutzer, die diesen Eintrag gesehen haben, interessieren sich auch für: