Nichts bleibt, wie es war? Wie verändert Corona die Zukunft

Wo: bei Ihnen Daheim, Daheim, Dornbirn, Dornbirn

Altersbeschränkung: Alle Altersklassen

Ticket-Information:

  • Eintritt: Kostenlos

Homepage:

Eingetragen von: martina79y

Impulsvortrag und anschließendes Gespräch:
Dr. Philipp Blom, Historiker, Philosoph und Bestseller-Autor sowie journalistische Tätigkeiten u.a. für Ö1, Die ZEIT, Neue Zürcher Zeitung, Frankfurter Allgemeine Zeitung, Der Standard

Moderation:
Thomas Matt

Knapp ein Jahr ist vergangen, seit Österreich über Nacht fast stillstand. Viele von uns haben noch nie eine vergleichbare Situation erlebt.

Laut Philipp Blom lernen Menschen nicht aus der Geschichte, sie reagieren auf Traumata. Durchleben wir gerade so ein Trauma, das nachhaltigen Einfluss auf unser Denken, unser Selbstverständnis, unsere Gesellschaft und unser Wirtschaftssystem hat? Zu welchen Einsichten sind wir durch die Pandemie gelangt und wie gehen wir mit dieser Erfahrung um? Welche Veränderungen braucht es beispielsweise im Umgang mit der Klimakrise, in der Frage der Verteilungsgerechtigkeit oder im politischen Diskurs? Wie können diese Veränderungen gelingen?

Diskutieren Sie mit Dr. Philipp Blom Ihre Fragen!

Kostenlos mit Anmeldung unter ethik@kath-kirche-vorarlberg.at
Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine E-Mail mit dem Link für die Veranstaltung und die ZOOM-Zugangsdaten. Es ist ganz einfach – versprochen!