KOSMOS Diskurs - Der Markt allein wird es nicht richten

Wo: Theater Kosmos, Mariahilfstraße 29, Bregenz

Altersbeschränkung: Alle Altersklassen

Ticket-Information:

  • Normalpreis: €0,00
  • Tickets kaufen – +435574-4403413
  • Buchungsgebühren können anfallen

Eingetragen von: kosmos

Der Markt allein wird es nicht richten –
Vorschläge für einen nachhaltigen Weg aus der Wirtschaftskrise
Sonntagsmatinee: Die Volkswirtin Elisabeth Springler im Gespräch mit Michael Diettrich

Die Corona-Krise wird nicht mal so eben überwunden sein. Vor allem weniger Verdienende, Arbeitslose und kleine Unternehmen werden die Auswirkungen lange spüren müssen. Die soziale Spreizung zugunsten der Vermögenden und die Marktkonzentration könnten weiter steigen, sagt die Ökonomin Elisabeth Springler. Das alleinige Vertrauen in die Wirkkräfte des Marktes werde uns jedenfalls nicht nachhaltig aus der derzeitigen Wirtschaftskrise führen. Sie prophezeit: „Wenn wir business as usual machen, haben wir bald die nächste Krise." Deshalb sei jetzt genau der richtige Zeitpunkt, unser Wirtschaftssystem zu ändern und auch dem Staat wieder mehr Steuerung des wirtschaftlichen Geschehens zu übertragen.
Elisabeth Springler wird in einem Impulsvortrag ihre Vorschläge für einen Weg aus der ökonomischen Krise darlegen und dann in einem Gespräch mit dem Sprecher der Vorarlberger Armutskonferenz, Michael Diettrich, erörtern. Abschließend wird die Diskussion auch für das Publikum geöffnet.

Elisabeth Springler ist Studiengangsleiterin für „Europäische Wirtschaft“ an der Fachhochschule des BFI in Wien und war Mitglied im Fiskalrat der Republik Österreich. Die Postkeynsianerin gehört zu den prominentesten Vertreterinnen der makroökonomischen Forschung in Österreich und ist eine der wenigen, die sich dem wirtschaftsliberalen Mainstream hierzulande entgegenstellt.

So, 27. Juni | 11 Uhr | Theater KOSMOS | Schoeller Areal GmbH| Mariahilfstraße 29 | Bregenz
Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei, um eine Spende für das Projekt „Hunger auf Kunst und Kultur“ wird gebeten.
Reservierung erforderlich: www.theaterkosmos.at | Uhr T 0043-(0)5574-44034- 13 |
karten@theaterkosmos.at

Bitte beachten Sie die derzeitig gültigen Covid-19 Verordnungen: Zutritt nur mit FFP2 Maske und Zutrittstest (genesen, geimpft, getestet)