Halloween-Special für Familien im Vienna Open Lab

Wenn im Herbst der Nebel durch die dunklen Straßen zieht, zeigt sich auch das Vienna Open Lab einmal von seiner gruseligen Seite und öffnet zum Halloween-Special für Familien von 27.-29. Oktober 2021 seine Pforten.

Die BesucherInnen erwarten vier gruselige Experimentierstationen im Labor. Dabei stellen sie selbst glibberigen Playslime her, erforschen wie unsichtbarer Tinte zur Geheimschrift wird und woraus der mysteriöse Nebel in "Harrys Kristallkugel" besteht. Außerdem basteln sie eine blubbernde Lavalampe und erfahren, warum sie sprudelt.

Zielgruppe: Familien (Erwachsene und Kinder ab 7 Jahren)

Preis: 6 Euro/TeilnehmerIn

Ablauf:
Um zu große Personenansammlungen im Foyer zu vermeiden, gibt es dieses Jahr fixe Zeit-Slots zu je 1,5 Stunden. In dieser Zeit kann im Labor beim Stationenbetrieb frei experimentiert werden. Alle weiteren Informationen zu Terminen, Anmeldung und Covid-Regelungen unter "Termine und Anmeldung" (s.o.).