Gespräch mit Kamilo Melo

Wo: Kunsthaus Bregenz, Karl Tizian Platz 1, Bregenz

Altersbeschränkung: Alle Altersklassen

Ticket-Information:

  • Eintritt: Kostenlos

Eingetragen von: presseqxr

Roboter, die sich wie Schlangen und Eidechsen bewegen, sind sein Fachgebieet. Kamilo Melo, der am Labor für Biorobotik an der Technischen Hochschule Lausanne forscht, hat bereits bei einigen Projekten mit Pamela Rosenkranz zusammengearbeitet. Im Gespräch mit KUB Direktor Thomas D. Trummer gibt er Einblick in eine Welt, in der sich Robotik, Biologie und Kunst verbinden.
Sprache: Englisch
Eintritt frei

Foto: Aditya Kapoor