Wo: Villa Claudia, Bahnhofstraße 6, Feldkirch

Altersbeschränkung: Alle Altersklassen

Eingetragen von: vnredaktion

KunstVorarlberg zeigt in der Villa Claudia Fotograf:innen aus Deutschland und Österreich, die sich mit Thema Transzendenz auseinandergesetzt. Die fotografische Auseinandersetzung mit dem Thema zeigt eine Korrelation zweier Bereiche auf. In der Transzendenz geht es ähnlich wie in der Fotografie um die Herstellung einer Beziehung zu etwas, das vordergründig dinghaft nicht präsent ist. Das Motiv des Fotos ist nicht mehr anwesend. Im Focus der Transzendenz stehen Inhalte, die sich grundsätzlich ihrer Darstellbarkeit entziehen.
Künstler(innen): Christian Dür, Hermann Präg, Marzena Wieczorek, Daniela Peter, Grid Marrisonie, Georg Vith, Carmen Kubitz, Marit Beer, Samantha Evans, Petra Jaenickes.
Dauer: bis 14. 11. 2021. Öffnungszeiten: Fr. 16 - 18 Uhr, Sa. 15 -18 Uhr, So. 10 - 12 und 15 - 18 Uhr. Info: www.kunstvorarlberg.at.

Dialogführungen: Kunstkritiker Wolfgang Ölz mit Kurator Hermann Präg
Freitag, den 22. Oktober, 17.00 Uhr
Freitag, den 5. November, 17.00 Uhr

Um Anmeldung wird gebeten (siehe Kontaktadresse).
Kontakt: Hermann Präg, Scheffelstraße 4, A 6900 Bregenz, +43 664 738 768 34, hermann.praeg@aon.at, www.praeg-lichtkunst.at