Duo Arcord

Wo: Minoriten Wels, Minoritenplatz 4, Wels Stadt, Oberösterreich

Altersbeschränkung: Alle Altersklassen

Ticket-Information:

Homepage:

Eingetragen von: stefan879

Duo Arcord
Zeitgenössische Kammermusik
Landesmusikschule Wels Mo., 22. März 2021, 19.30 Uhr

Mitwirkende:
Ana Topalovic, Violoncello
Nikola Djoric, Akkordeon

Programm:
Werke von
Vladimir Tošic (*1949) | Armin Sanayei (*1992)
Arvo Pärt (*1935) | Akos Banlaky (*1966)
Sofia Gubaidulina (*1931) | Marc Frieden (*1957) Gabriele Proy (*1965) | Margareta Ferek-Petric (*1982) Aleksandar Sedlar (*1982) | Johann Teibenbacher (*1973)

Der Zauber dieser Besetzung liegt unter anderem in der Gegensätzlichkeit der Instrumente begründet. Das Duo Arcord kommt mit einem Programm nach Wels, das langsame Linien mit einer Vielfalt an Verzierungen, Motiven, Rhythmen und Effekten kontrapunktiert. Alle Stücke des Programms mit Ausnahme der beiden Duos von Gubaidulina und Pärt sind für dieses Duo komponiert.
Einige der Komponisten werden beim Konzert anwesend sein und im Gespräch mit Helmut Schmidinger aus ihrer Werkstatt erzählen.

Preludio al Concerto: 19.00 Uhr
Eva Kögler, Violoncello Benjamin Gotthard, Akkordeon

Eintritt: Euro 19,00

Info:
Stadt Wels
Dst. Veranstaltungsservice und VHS
vas@wels.gv.at
+43 7242 235 7040
Kartenvorverkauf: www.oeticket.com