Drei Männer im Schnee

Konsul Lehmann, ein Millionär, möchte das wahre Gesicht seiner Mitmenschen kennenlernen und beschließt sich als armer Schlucker getarnt, unter die Gäste eines mondänen Wintersporthotels zu mischen. Er gibt vor, Gewinner eines Preisausschreibens zu sein.
Lehmanns Tochter ist von diesem Vorhaben mäßig begeistert. Um ihrem Vater mögliche Unannehmlichkeiten zu ersparen, informiert sie die Hoteldirektion telefonisch über die „verdeckte Mission“ ihres Vaters. Dies wiederum hat größte Verwicklungen zur Folge, denn der zweite Gewinner des Preisausschreibens, ein arbeitslose Akademiker, meldet sich ebenfalls im Hotel an und wird nun fälschlicherweise für den verkleideten Millionär gehalten….