Dialogführung mit Julia Fuchs

Wo: Kunsthaus Bregenz, Karl Tizian Platz 1, Bregenz

Altersbeschränkung: Alle Altersklassen

Eingetragen von: presseqxr

Warum werden Männer und Frauen in der westlichen Kunstgeschichte anders betrachtet? Warum werden ihren Körpern unterschiedliche Eigenschaften zugeschrieben? Und wo bleibt der queere Körper? Diese Fragen thematisiert Künstlerin Julia Fuchs in ihrem fotografischen Werk und im Rundgang mit Kunstvermittlerin Kirsten Helfrich. Beitrag: € 5 zzgl. Eintritt