Diese Veranstaltung ist schon vorbei
Der wunderbarste Platz auf der Welt

Wann:

Fr 24. Sep 2021, 16:30
Sa 25. Sep 2021, 14:30
Sa 25. Sep 2021, 16:30
So 26. Sep 2021, 14:30
So 26. Sep 2021, 16:30

Wo: Figurentheater Lilarum, Göllnergasse 8, 03. Landstraße, Wien

Altersbeschränkung: Alle Altersklassen

Eingetragen von: anna6lm

Frosch Boris lebt in einem Froschteich. Sein Schwimmreifen ist für ihn der wunderbarste Platz auf der Welt. Bis eines Tages ein Storch auftaucht, der Boris fressen will. Hals über Kopf muss Boris die Flucht ergreifen und sich einen anderen Teich suchen. Doch weder im Karpfenteich noch im Krötenteich ist Boris willkommen. Schließlich gelangt er in der Stadt in ein Menschenbadezimmer. Selbst dort wird er von den Quietscheenten erst geduldet, als er sich mithilfe eines Schwammes als Ente verkleidet. Weil sich jedoch ein Entenmädchen in Boris verliebt, fliegt seine Tarnung auf und er muss durch den Abfluss erneut flüchten.
Erschöpft landet Boris an einem verlassenen Ort, wo ein freundlicher Molch lebt, der Boris sofort in seinen Wasserkübel einlädt. Doch plötzlich taucht erneut der Storch auf. Boris und dem Molch gelingt es, ihn zu überlisten, sodass sie gemeinsam in den alten Froschteich übersiedeln können. Als die anderen Frösche den Molch wegen seines Aussehens wegschicken wollen, setzt Boris sich in seinen Schwimmreifen und erzählt den jungen Fröschen seine Geschichte.

Nach dem Buch von Jens Rassmus erschienen im G&G Verlag. Illustration: Jens Rassmus

Inszenierung: Karin Koller; Puppen & Bühne: Rasha Ahmad, Sadekka Schrekka; Erzähler: Sven Kaschte; Sprecher: Zaher Mahmoud, Musik: Hadi Nabavi, Siavash Talebi; Musiker_innen: Polina Bolotova, Farzan Fadavi, Hadi Nabavi, Anna Maria Niemiec. Figurenspiel: Silvia Lenz - Conrad, Werner Malli, Jo Proksch, Evgenia Stavropoulou-Traska; Licht: Rasha Ahmad, Paul Kossatz.

Herzlichen Dank an Elke Krafka und Adnan.

Benutzer, die diesen Eintrag gesehen haben, interessieren sich auch für: