Brahms/Saint-Saëns

Wo: Festspielhaus St. Pölten, Kulturbezirk 2, St. Pölten, Niederösterreich

Altersbeschränkung: Alle Altersklassen

Eingetragen von: festspielhaus49b

Musik/Klassik / Der Dirigent François Leleux und die Pianistin Alice Sara Ott: Zwei Publikumslieblinge kehren mit einem bezaubernden Konzertprogramm zu den Tonkünstlern zurück! Nur 17 Tage brauchte Camille Saint-Saëns, um sein häufig gespieltes zweites Klavierkonzert zu Papier zu bringen, das mit einer Verbeugung vor Johann Sebastian Bach beginnt und von der Solistin artistische Virtuosität verlangt. Die OrchestermusikerInnen präsentieren ihren gestalterischen Scharfsinn und ihr melodisches Feingefühl in einem selten aufgeführten Meisterwerk von Johannes Brahms: Mit der ersten Serenade in D-Dur bahnte dieser seinen Weg zur Symphonie.
Bild: (c) Uwe Arens/Sony Classical