Wo: Wiener Konzerthaus, Lothringerstraße 20, 03. Landstraße, Wien

Altersbeschränkung: Alle Altersklassen

Ticket-Information:

Eingetragen von: Oeticket

Für das neue Album »Oumniya« (»Mein Wunsch«) kündigt Souad Massi eine Rückkehr zu den Wurzeln an – und eine sehr persönliche Hommage an Frauen sowie ein Plädoyer für die Menschenrechte. Ihre Familie stammt aus einem Berberdorf in den Bergen, sie selbst wurde in einem Vorort Algiers geboren und lebt seit 1999 in Paris. Mit ihrer samtigen, betörenden Stimme erzählt sie zum Klang ihrer Gitarre Geschichten, vorgetragen in einer ganz eigenen Stilmischung aus arabo-andalusischer und Berbermusik, Flamenco, Tuareg-Grooves, indischen Rhythmen und Rock. Nicht zuletzt wird Souad Massi immer wieder mit Joan Baez oder Joni Mitchell verglichen. INTERPRETEN Souad Massi, Gesang, Gitarre Mokrane Aldani, Violine, Viola Mehdi Dalil, Mandoline, Gitarre Rabah Khalfa, Darabouka Adriano Tenorio, Percussion

Benutzer, die diesen Eintrag gesehen haben, interessieren sich auch für: