Pinocchio das Musical

Wann:

Mo 2. Nov 2020, 15:00–16:15
Di 3. Nov 2020, 15:00–16:15
Mi 4. Nov 2020, 15:00–16:15
Do 5. Nov 2020, 15:00–16:15
Fr 6. Nov 2020, 15:00–16:15

Wo: Landesjugendtheater Innsbruck, Josef Wilbergerstraße 15, Innsbruck, Tirol

Altersbeschränkung: Alle Altersklassen

Ticket-Information:

  • Erwachsene: €12,00
  • Kinder: €9,00
  • Tickets kaufen – 0512575362
  • Buchungsgebühren können anfallen

Eingetragen von: office86f

Genießen Sie unser heuriges Musical Pinocchio, auf dass niemanden eine lange Nase wächst, die Tücken von Fuchs und Kater erfolglos bleiben und aus der Holzpuppe ein guter Mensch wird.

Schau Geppetto, alter Tischler, die Puppe lebt!
Die Puppe, die du geschnitzt hast, braucht keine Fäden, um sich zu bewegen, sie kann sprechen. In deiner Werkstatt ist Pinocchio entstanden. Ein schlaksiges Püppchen, voller Witz und voller Liebe, das erst lernen muss, was es heißt, ein Mensch zu sein.
Pinocchio erlebt viele Abenteuer und noch mehr Prüfungen auf seinem Weg durch das Märchen. Denn sein sehnlichster Wunsch ist es, ein Mensch zu werden und das bedeutet, dass er gute und böse Wesen kennenlernt.

Manche, die ihm helfen und manche, die ihm Böses wollen. Das Leben bekommt Pinocchio von der Fee Felicitas geschenkt, die
auch weiterhin über seinen Weg zum Menschen wacht. Aber lernen muss Pinocchio selbst. Pinocchios Wegbegleiter ist die Grille Tonio, die sich selbst anbietet, das Gewissen der Holzpuppe zu sein.

Ach, hätte die Grille gewusst, worauf sie sich dabei eingelassen hat. Denn den Hampelmann vor seiner eigenen Dummheit zu bewahren, das fordert Tonio alles ab.
Und dann sind da noch der listige Fuchs und der räudiger Straßenkater, die Pinocchio immer wieder mit List und Tücke in die
schwierigsten Situationen bringen.

Pinocchio begegnet auf seiner Reise noch anderen bösen Gesellen. Gott sei Dank gibt es da das Gute und Hilfreiche.
Ach, Geppetto, schauen wir gemeinsam, wie es Pinocchio ergeht.

Regie & Bühnenbild: Alfred Fritz
Manuskript: Heide Marie Strasser & Prof. Volkmar Seeböck
Musik: Alexander Giner & Matthias Fischler
Choreografie: Verena Walder
Kostüme: Silvia Fritz
Bühnenmalerei: White Fox
Lichtdesign: Claudio Jäger
Ticketing & Bühnenbau: Peter Draschl
Produktionsleitung: Edith Draschl

Vom 2. November bis 23. Dezember 2020 und vom 6. Jänner bis 10. Jänner 2021- täglich jeweils 15:00 Uhr

Ort: Landesjugendtheater / 6020 Innsbruck, Josef-Wilberger-Straße 15
Kartenreservierung: online unter www.landesjugendtheater.at oder 0512 575362
Eintritt: Kinder € 9,--, Erwachsene € 12,-- |empfohlen ab 5 Jahre